Free counters

Die neue Weltreligion 4 - Du wirst Verarscht

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die neue Weltreligion 4

Glaubenssache > Umweltreligion
Weiter mit Climategate 2009

In jeder Hinsicht war Climategate der größte wissenschaftliche Skandal der seit Jahrzehnten passiert ist, auf alle Fälle seit den 20. Jahrhundert, und ich habe mich noch nicht ausgiebig mit den wissenschaftlichen Betrügen im 20. Jahrhundert befasst, auf alle Fälle, als es noch Wissenschaft gab, das war bevor die 68er das Schulsystem übernommen haben mit dem Ziel die Jugend zu den Punkt zu verblöden das sie wieder einen Polizeistaat unterstützen würden, hätte so etwas für allgemeine Empörung bei allen Bürgern gesorgt und jede Zeitung hätte sich angestrengt noch mehr Information ihrer aufgebrachten Leser zu präsentieren, damit mehr Exemplare verkauft würden.

1079 e-mails und 70 Dokumente sind aus dem Server der angesehendsten Klimaforschungs Institut Englands entwendet worden, es geht aus den e-mails hervor das die angeblichen Wissenschaftler bewusst die Daten gefälscht haben um ein nicht existierenden Menschen gemachten Klimawandel vor zu täuschen. Diese Daten wurden dann der IPCC übergeben um damit Panik über die Erderwärmung zu schüren.

Meine Familie, unsere Bekannten, alle schauen mich immer wieder blöd an, wie kann sich der Kerl über so was so aufregen? Ich denke, wie kann es allen so egal sein? Wissenschaftler hatten immer deswegen unsere Hochachtung, weil sie furchtlos und ohne Bedenken die Wahrheit erforscht haben, wenn Professoren im angesehensten wissenschaftlichen Institut Englands  dabei erwischt werden wie sie die Resultate manipulieren, das wäre genau als würde man Bischöfe beim Kindersex erwischen. Manche Menschen sind nun mal schlecht, und es kann immer einer von ihnen unter den Wissenschaftler gehen, aber was unerträglich ist, ist das scheinbar alle bei dem CRU davon wussten und mit gemacht haben, aber am schlimmsten ist das nachdem das ganze aufgeflogen ist, Medien und Politik zusammen arbeiten zu verhindern das den Betrügern etwas passiert.
Lord Monkton Leider in Englisch
Hide the decline
Hide the decline 2
Immagine there is no GlobalWarming
Diese "Wissenschaftler" im CRU tauschen "Tricks" aus wie sie die Daten der letzten 20 Jahre manipulieren, einer erwähnt das sie gerade die kältesten zwei Tage die je gemessen worden sind, erlebt haben, sie diskussieren das es überhaupt keine Erwärmung mehr gibt und das sie nicht wissen warum das ist, der Spruch ist berühmt - berüchtig geworden, "To hide the Decline", die Temperaturen sinken und die "Wissenschaftler" im Klima Forschungsinstituut besprechen "Tricks", wie sie diese Senkung verstecken können.

CO2 Zertifikate werden verkauft, im Prinzip sind es Monopole, die Monarche verkauft haben um Steuern zu erheben, leider sind diese Monopole sehr sehr uneffizient, weil nicht die Dienstleistung an den Kunden belohnt wird, sondern die Beziehung mit den König. In Deutschland bezahlen wir inzwischen 8 Milliarden Steuern jährlich, plus 25% auf der Stromrechnung, plus eine extra Gebühr auf der Stromrechnung, nur für diesen CO2 Weltuntergang von den es offensichtlich ist das es ihn gar nicht gibt. 

Und Jeden Deutschen Steuerzahler ist das absolut egal, Niemand stört sich daran das es Beweise gibt das wir alle von unseren Regierung über den Tisch gezogen werden, in einen Ausmaaß, das es historisch nie gegeben hat. Was fehlt dieser Nation?

Ein Computerprogramm wird veröffentlicht das fast jede Serie von beliebigen Zahlen in einer "Hockeystick" Kurve berechnet. Die meisten Berichte aus 2010 sind inzwischen aus den Internet verschwunden, ausser Wikipedia, einige mainstream Zeitungen, Gott sei Dank ist der Bericht von Alles Schall und Rauch noch dort, die Site Wakenews kannte ich noch gar nicht. Was leider sehr schade für Deutsche Skeptiker ist, ist die tatsache das die Seite Klimaskeptiker.info  verwaist ist, es hat seit Januar 2013 Niemand mehr daran gearbeitet.
Treibhaus Effekt

 In der 8. Klasse haben wir das erste Gesetz der Thermodynamik gelernt, gewöhnlich haben wir dazu Experimente gemacht, zum Beispiel mit einer Stricknadel dessen Ende in einer Kerzenflamme hängt, am anderen Ende klebt etwas Kerzenwachs an der Nadel und nach einiger Zeit fällt der Wachs runter. Dazu lernen wir das erste Gesetz der Thermodynamik, was sagt das Wärme Energie grundsätzlich von einer Stelle die wärmer ist zu einer Stelle die kühler ist fließt, nie in der gegengesetzten Richtung. Wenn CO2 in 10 Kilometer höhe ( Wie kommt ein Gas das 32 mal so schwer ist wie Luft in hoher Konzentration in 10 Kilometer höhe?) die Luft um 10 Grad anwärmen lässt, also von minus 60 auf minus 50 Grad anwärmt, dann hat nach dem altmodischen Physik Lehrplan kein Einfluss auf die Temperatur am Boden.

Die wärme vom Boden wird tatsächlich durch die Atmosphäre ins Weltall gestrahlt und die Atmosphäre wärmt sich dabei an und verhindert somit einen extremen Hitzeverlust. Etwas professioneller wird das ganze hier erklärt. Auch diese Site erklärt den Prozess gut. Wir müssen drei Tatsachen nicht ausser Betrag lassen, erstens CO2 ist ein Spurelement, macht etwa 3,8 promille des ganzen Luftvolumes aus, zweitens CO2 ist schwerer wie Luft, und konzentriert sich hauptsächlich nah am Boden, siehe eine Rauchmaschiene in einer Disko, das ist CO2 und der Rauch scheint auf den Boden zu fallen, Keller in denen Alkohol gegärt wird, sind manchmal gefährlich für Menschen wenn die Kohlensäure nicht weg fließen kann. Drittens, welche effekte die Atmosphäre auf die Hitze haben mag die vom Boden gestrahlt wird, sie hat das gleiche auf die Hize die in der Erde eingestrahlt wird.



Twelve Days of Global Warming
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü